2016/2017

Prinzenpaar: Simone I. und Jochen I. (Simone u. Jochen Löbs)

Motto: Manege frei - für 1250 Jahre Böchingen

Im Jubiläumsjahr der Ortsgemeinde haben wir den Böchinger Festsaal in ein Zirkuszelt verwandelt und unser Publikum mit Tanz, Gesang, Witz und Akrobatik an vier Terminen in die Welt der Manegen entführt.

Unseren Mitgliederinnen Heidi Rectanus, Martina Martz, Sonja Scholl, Doris Graff und Sylvia Pfaffmann wurde der Goldene Löwe der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalvereine verliehen.

 

Unser Prunkwagen wurde zusammen mit der Lebenshilfe Bad Dürkheim neu gestaltet. Vielen Dank an dieser Stelle!

 

2015/2016

Prinzenpaar: Madeleine I. und Michael II. (Madeleine u. Michael Graf)

Motto: KVB im Märchenwald

Unter neuer Leitung des Duo Carnevale (Anke Schäfer u. Manuel Pfaffmann) als Sitzungspräsidenten, haben wir 4 Prunksitzungen im ausverkauften Festsaal in Böchingen abgehalten.

Unserem Ehrenvorsitzenden Karlheinz Rectanus wurde der Goldene Löwe der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalvereine verliehen. Er ist unser 2. Mitglied der diese Auszeichnung erhalten hat.

Dieses Jahr haben wir mit unserem Prunkwagen an den Faschingsumzügen in Insheim und Herxheim teilgenommen.

 

2014/2015

Prinzenpaar: Alina I. und Jonas I. (Alina Tillmann u. Jonas Martz)

Motto: Wir sind Weltmeister!

Weltmeisterliche Stimmung, wie bei der WM in Brasilien, herrschte bei unseren Prunksitzungen, die dieses mal alle vier an einem Samstag stattfanden.

Unser langjähriger Sitzungspräsident Karlheinz Rectanus verabschiedete sich nach 26 Jahren von unserem Publikum. Danke Karlheinz!

 

2013/2014

Prinzenpaar: Julia I. und Benjamin I. (Julia Göbel u. Benjamin Arzheimer)

Motto: Westernparty im Saloon

4 tolle Prunksitzungen und eine Rosenmontagsparty mit Western-Flair!

Hans Estelmann, Ehrenmitglied und Mann der ersten Stunde, verließ im April 2014 diese Welt. Wir werden ihn nie vergessen!

 

2012/2013

Prinzenpaar: Sarah I. und Rainer I. (Sarah und Rainer Vollmar)

Motto: Venedig

Trudel Heller wurde als erstes Mitglied des KVB mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Der KVB nimmt fortan mit einem Prunkwagen an diversen Fastnachtsumzügen teil.

Am Rosenmontag wurde im Festsaal eine Party mit DJ Danny Malle veranstaltet.

 

2011/2012

Prinzenpaar: Eva I. und Markus I. (Eva u. Markus Felde)

Motto: 3x11 Jahre Böchinger Fastnacht

Im Jubiläumsjahr wurden 4 Prunksitzungen veranstaltet. 

Leider fand unser Faschingsumzug nach 3x11 Jahren zum letzten Mal statt. Es war eine tolle Zeit mit wunderschönen Erinnerungen.

Ein großes Dankeschön an unser treues Publikum!

 

2010/2011
Prinzenpaar: Anke I. und Günter II. (Anke u. Günter Schäfer)
Motto: Am Ballermann ist der Teufel los
Partystimmung zur Eröffnung, 4 ausverkaufte Sitzungen, Sommer, Sonne, Sangria und Strandfeeling im Februar in Böchingen.
Bei unserem Umzug waren zwar sehr schöne Motive dabei, aber leider zu wenig Zugnummern!

 

2009/2010
Prinzenpaar: Micha I. und Manuel I. (Micha Naksuwan u. Manuel Christian)
Motto: Die wilden Siebziger
Farbenfrohe Oberteile, knallrote enge Hosen und Plateau-Schuhe - so der modische Teil des Elferrates.

Ein Knalleffekt waren die silbernen Plateau-Schuhe des Präsidenten. Newcomer Fabienne Spieß war ein echtes Highlight!
Fastnachtsonntag Schnee!! Ein Schneeräumfahrzeug musste durch die Straßen von Böchingen fahren, damit der Umzug überhaupt stattfinden konnte.

 

2008/2009
Prinzenpaar: Andrea I. und Ruven I. (Andrea Scholl und Ruven Arnold)
Motto: Viva Las Vegas
Spielleidenschaft war bei uns ausgebrochen - Präsident u. Elferrat wurden im Spielcasino in Baden-Baden gesichtet!
Viele Spielautomaten waren im Saal verteilt, ein großer Rouletttisch stand bei der Eröffnung auf der Bühne!
20 Jahre Damenelferrat! Fastnachtsonntag, grau, leichter Nieselregen - wer hat da Lust auf einen Umzug?
10.000 Narren kamen trotz des Schmuddelwetters und feierten anschließend begeistert auf dem Dorfplatz weiter.

 

2007/2008
Prinzenpaar: Heike II. und Uwe I. (Heike u. Uwe Leonhardt)
Motto: Über den Wolken
Über den Wolken düsten Elferrat, Prinzenpaar u. Präsident, der das Narrenflugzeug viermal sicher auf dem Airport Böchingen landete.
Technopower bei unserem Umzug und auf dem Dorfplatz - 12.000 Zuschauer, 40 Zugnummern.

 

2006/2007

Prinzenpaar: Petra II. und Wolfgang II (Petra Schlitter u. Wolfgang Müller)

Motto: Die Welt zu Gast bei der Böchinger Fastnacht.
Der Elferrat erschien in landestypischen Kostümen, ein tolles und buntes Bild. Shootingstar war unser Jonas Marz, der zum ersten Mal auf unserer Bühne stand.
Frühlingswetter beim Umzug, Tausende von Zuschauern säumten die Straßen und feierten mit uns Böchinger Fastnacht!

 

2005/2006
Prinzenpaar: Monika I. und Corry I. (Monika u. Cornelius Werson)
Motto: Bayern - zünftig in Trachten, auf einem bayerischen Volksfest
So wie die Eröffnung war es auch bei unseren Sitzungen, zünftig und stimmungsvoll.
Da bei unserem letztjährigen Umzug einige über die Stränge schlugen, war ab diesem Jahr der Festsaal beim Umzug gesperrt!

Seit dieser Zeit spielt sich alles auf der Straße und auf dem Dorfplatz ab.
Seit der Gründungsversammlung am 10.01.2006 wird die Böchinger Fastnacht als Karnevalverein Böchingen e.V. geführt.

1. Vorsitzender wurde Sitzungspräsident Karlheinz Rectanus.

 

2004/2005

Prinzenpaar: Sandra II. und Thomas I. (Sandra u. Thomas Spieß)

Motto: Mexiko
Das Publikum war begeistert. Immer mehr kamen Kostümiert.
Beim Umzug wurde ab diesem Jahr ein Sicherheitsdienst eingesetzt.

 

2003/2004
Prinzenpaar: Heike I. und Jürgen I. (Heike u. Jürgen Hornberger)
Eröffnung: Eine riesige Schatzkiste auf der Bühne und mit einem tollen Schattenspiel wurde die Geschichte des neuen Paares erzählt.

Die Bühne als Piratenschiff, dem Publikum wurde bei den Prunksitzungen Einiges geboten.

 

2002/2003
Prinzenpaar: Uli I. und Ralf I. (Uli u. Ralf Tillmann)

Motto: Samba Brasil - welch ein Motto!
Zum erstenmal auf der Showbühne: Tanzmariechen Joena Adel.
Ein verregneter Umzug, daher „nur“ 49 Zugnummern und etwa 8.000 Zuschauer.

Ministerpräsident Kurt Beck war zum dritten Mal Teilnehmer beim Umzug.

 

2001/2002
Prinzenpaar: Sandra I. und Dieter III. (Sandra u. Dieter Imhof)
Motto: Ägypten – der Pharao mit seinem Harem
Beim Sektempfang zeigte Heike Hornberger einen tollen Tanz, ganz nach dem Geschmack des Pharao´s.
Die Prunksitzungen waren auf hohem Niveau, man neigt zu sagen: wie gewohnt!
Ein Umzug mit 55 Zugnummern, ca. 12.000 Zuschauer, was will man mehr?

 

2000/2001
2 x 11 Jahre Böchinger Fastnacht. Jubiläumsprinzenpaar: Alexandra I. und Matthias I. (Alexandra Schölch u. Matthias Weiß)
Beim Sektempfang gab´s Dampfnudeln vom Vater der Prinzessin!
Tolle Prunksitzungen. Wiederum nahm unser Landesvater Kurt Beck am Umzug teil, bei tollem Wetter und Superstimmung.

Kurt Beck musste jedoch früher gehen, er musste nach Berlin in eine Talkshow und erzählte dort, dass er gerade vom Faschingsumzug Böchingen kommt.

 

1999/2000

beschloss man, dass das Prinzenpaar nochmals ran durfte: also Prinzenpaar: Sieglinde I. und Bernhard I.
Kein Sektempfang, dafür große Silvesterparty ins Jahr 2000.
Beim Fastnachtsumzug, bei trockenem kalten Wetter, war der Glühwein der Renner.

 

1998/1999
Prinzenpaar: Sieglinde I. und Bernhard I. (Sieglinde u. Bernd Faller)
Motto: Es wird viel gebaut und kritisiert, die Narretei läuft wie geschmiert!
Gemeint war unser neuer Dorfplatz in Böchingen.
Im Januar kam die Nachricht, dass die Mutter des Prinzen gestorben war.

Die Prunksitzungen, sowie unser Umzug fanden ohne unser Herrscherpaar statt. 

 

1997/1998
Prinzenpaar Sylvia II. und Volker I. (Sylvia Rieger u. Volker Döringer)
Sie kamen mit der NASA Rakete aus dem All! Wieder tolle Prunksitzungen und ein wie gewohnt großer Umzug.

 

1996/1997
Prinzenpaar: Margit I. und Heinz I. (Margit u. Heinz Scharfenberger)
Motto: Aladin mit der Wunderlampe
Dieses Märchen erzählte der Sitzungspräsident Karlheinz Rectanus, dabei öffnete sich der Vorhang und ein tolles Bühnenbild war zu sehen, und aus der Wunderlampe zauberte der Märchenonkel das neue Prinzenpaar.
Prunksitzungen und Umzug waren wieder eine runde Sache.

 

1995/1996
Prinzenpaar: Ariane I. und Peter I. (Ariane Schulze u. Peter Estelmann)

Das Paar mit einem Anreiseweg von 1.400 km. Es legte insgesamt 13.000 km zurück. Am Fastnachtssamstag verließ unser Ehrenpräsident Kurt Bähr, ein Mann der ersten Stunde, diese Welt und nur 7 Tage später sein Freund und unser Büttenass KH. Cambeis. Kurt Bähr sagte einmal: "Solange ich lebe, werden wir immer gutes Wetter zum Umzug haben". Wir haben den Umzug im Sinne von unserem Ehrenpräsidenten trotzdem durchgeführt und seine Vorahnungen haben sich erfüllt. Zum Umzug gab es mit Kälte, Regen und Sturm das schlechteste Wetter, das wir je hatten.

 

1994/1995
Prinzenpaar: Karin I. und Walter II. (Karin u. Walter Arzheimer)
Motto: Karneval in Venedig
150 Gäste beim Sektempfang, 4 tolle Prunksitzungen und ein toller, gelungener Umzug.
Es war aber auch ein Schicksalsjahr: 3 verdiente Männer verließen diese Welt: Dieter Weber der Prinz von 1991 u. 1992 sowie Woogdammsänger;

Berthold Schwenk, Sänger u. Musiker der Woogdammsänger; Kurt Seelinger ein Mann für alle Fälle.

 

1993/1994
Prinzenpaar: Michael I. und Ingrid I. (Michael u. Ingrid Rummel)
Motto: Mit den Parteien bekommen wir keinen Krach, wir wählen Böchinger Fastnacht!
Unsere Prunksitzungen waren schnell ausverkauft und unser Umzug wieder grandios. 50 Zugnummern bei kaltem Winterwetter.
Unser Prinz wurde in der Kampagne zum Rosenprinz, er ließ rote Rosen regnen.

 

1992/1993
Prinzenpaar: Elke I. und Walter I. (Elke Estelmann u. Walter Brill)
Motto: Nach Fußball – EM und Olympiade, steigt unsre große Narrenparade
Mit Flick-Flack und dem Tanzpaar Grunewald wurde der Eröffnungsabend verzaubert.

Erwähnenswert der spontane Gesangsauftritt zweier Fan´s (Gustav Übel u. GG. Müller) mit dem Lied: Sagt uns Freunde sind wir jung, sind wir alte Leute.

42 Zugnummern bei unserem Umzug.

 

1991/1992
Prinzenpaar: nochmals Gertrud I. und Dieter II. (Gertrud Heller u. Dieter Weber)
Motto: Spaß und Heiterkeit im Frieden wollen wir Euch allen bieten.
Man beschloss eine weitere Sitzung dranzuhängen. Umzug mit 15.000 Zuschauern.

 

1990/1991
Prinzenpaar: Gertrud I. und Dieter II. (Gertrud Heller u. Dieter Weber)
Motto: Nach Wiedervereinigung und WM – Klamauk, unsre bunte Narrenschau.
Eine ganz tolle Eröffnung, eine Prunksitzung und dann: Der Golfkrieg und eine anonyme Drohung – alle Veranstaltungen mussten aus Sicherheitsgründen abgesagt werden!

 

1989/1990
11 x Böchinger Fastnacht
Am Samstag den 11.11. 11 Uhr 11, bei strahlendem Sonnenschein auf dem freien Platz, begann die Saison mit elf Böllerschüssen.
Jubiläumsprinzenpaar Anne I. und Wolfgang I. (Anne u. Wolfgang Klein)
Alle bisherigen Prinzenpaare waren eingeladen. Superstimmung bei unseren Prunksitzungen und ein toller Jubiläumsumzug am 25.02. bei fast sommerlichen Temperaturen.

 

1988/1989
Prinzenpaar Doris I. und Norbert I. (Doris u. Norbert Graff)
Neu und ein Novum der Fastnachtsgeschichte: ein weiblicher Elferrat. Weitere Veränderungen gab es in diesem Jahr: Sitzungspräsident Karlheinz Rectanus, der Sektempfang des Prinzenpaares, der alljährliche Empfang bei der Verbandsgemeinde Landau-Land in „Stalters Hütte“ am Fastnachtsdienstag.

 

1987/1988
Prinzenpaar Heidi II. und Karlheinz I. (Heidi u. Karlheinz Rectanus)
Das erste Prinzenpaar, das auf der Bühne inmitten des Elferrates saß. Von diesem Jahr an waren die Fastnachtsneulinge Karlheinz und Heidi Rectanus ein fester Bestandteil des Böchinger Karnevals.
Motto: Sorgen ade, Fastnacht ole.
Höhepunkt war wieder ein toller Umzug.

 

1986/1987
Es war schwierig ein Prinzenpaar zu bekommen. Es fanden sich Britta I. und Gustav I. aus Landau (Britta u. Gustav Gerstner)
Motto: Die beste Wahl, Böchinger Karneval.
4 ausverkaufte Prunksitzungen und ein super Umzug!

 

1985/1986
Prinzenpaar: Petra I. u. Dieter I. (Petra Stegner u. Dieter Imhof)
Neu war der Sektempfang und eine Tombola. Es gab erstmals Platzkarten bei den Prunksitzungen und eine 4. Prunksitzung.

Neu war auch eine öffentliche Generalprobe und etwas Neues war auch das Wetter beim Umzug: strahlender Sonnenschein aber bitterkalt.

Die Musikgruppen mussten aufhören - die Instrumente froren ein. Der Sekt gefror in den Flaschen; zu trinken bekamen die Teilnehmer von den Anwohnern!

 

1984/1985
Prinzenpaar: Günter I. und Renate I. (Günter Schweppenheiser u. Renate Seckinger)
Motto: Humor ist, wenn man trotzdem lacht, auf zur Böchinger Fasenacht.
Bei den 3 Prunksitzungen gab es erstmals eine Bambinogarde unter der Leitung von Doris Graff.

Höhepunkt war wieder der Umzug, bestens organisiert von Norbert Graff.

 

1983/1984

Das Prinzenpaar Silvia I. und Prinz Claus I. (Silvia u. Claus Pfaffmann) durften nochmals ran.

Motto: Böchingen Helau, auf zur bunten Schau.
3 Prunksitzungen, der Umzug fand erst im März mit 40 Zugnummern statt. Samstags lag noch Schnee, Sonntags war jedoch ein wunderschöner Frühlingstag.

 

1982/1983

Prinzenpaar: Silvia I. und Claus I. (Silvia u. Claus Pfaffmann)

Ein Novum: umständehalber konnte das Prinzenpaar nicht teilnehmen. Der Grund dafür: ein Fastnachter (Manuel) wurde geboren.
Motto der Kampagne: Wenn´s in Bonn auch noch so kracht, wir feiern trotzdem Fasenacht.
Neuer Sitzungspräsident war Fritz Schönsiegel.
Als Gastredner traten auf: Duo Entzminger-Decker, Rhodter Winzersänger und Karl Cambeis aus Landau.
Der Umzug, der immer bekannter wurde, fand bei strahlendem Sonnenschein eine große Resonanz.

 

1981/1982

Prinzenpaar: Sabine I. u. Volkmar I. (Sabine Neubeck u. Volkmar Bittner)

Der öffentliche Kartenverkauf für die 3 Prunksitzungen begann um 10 Uhr und um 7 Uhr standen die ersten Leute vor dem Festsaal.

 

1980/1981
Prinzenpaar: Birgit I. und Bruno I. (Birgit Cornelius u. Bruno Gunzelmann)
3 Prunksitzungen fanden statt und wieder gab es einen Umzug unter der Federführung der Feuerwehr und des ASV.

 

1979/1980
Die erste Prunksitzung im Festsaal fand ein großes Zuschauerinteresse. 2 weitere Sitzungen wurden angesetzt. Erster Sitzungspräsident war Kurt Bähr.

Gründung der Prinzengarde unter Führung von Trudel Heller und Doris Graff.
Prinzenpaar: Heidi I. und Heiner I. (Heidi Eichinger u. Dr. Heiner Rummel)
Es gab einen weiteren Fastnachtsumzug.

 

1978/1979
Die Böchinger Fasenacht entstand aus einem Stammtischgespräch im Gasthaus zum Lamm. Der damalige Wehrführer Bernd Barry hatte die Idee in Böchingen einen Fastnachtsumzug durchzuführen. Am 17.02.1979 war es soweit:
Der erste Fastnachtsumzug zog mit 21 Zugnummern durch die Straßen von Böchingen.

17 Zentner Süßigkeiten wurden an die ca. 3.000 Zuschauer verteilt.
Erstes Prinzenpaar: Martina I. und Berthold I. (Martina Degen u. Berti Cornelius)